Lissabon >

 

Einer der eindruckvollsten Plätze Lissabons ist der Praça do Comércio – Handelsplatz -, auch als Terreiro do Paço – Palastgelände - bekannt. Hier befand sich über 200 Jahre lang die Residenz der portugiesischen Könige. Außerdem diente der Platz als Ausgangspunkt für den Handel und die Beziehungen zwischen Portugal und seinen Kolonien. Der Palast wurde durch das Erdbeben 1755 zerstört.

Der Triumphbogen aus dem 19. Jhdt. zeigt die Statuen des Seefahrers Vasco da Gama und Marquês de Pombal, nach dessen Plänen der Wiederaufbau Lissabons nach dem Erdbeben erfolgte.

Abteilungen der Regierung und Verwaltung sowie verschiedene Restaurants befinden sich in den an den drei Seiten des Platzes stehenden Arkadengebäuden.

 

Praca do Comerc...
Detail
Praca do Comerc...
Detail
Praca do Comerc...
Detail
Praca do Comerc...
Detail
Praca do Comerc...
Detail
Praca do Comerc...
Detail
Praca do Comerc...
Detail
Praca do Comerc...
Detail
Praca do Comerc...
Detail
 
 
Powered by Phoca Gallery
   
© Peter Ksiezyk